/ News / Presse / Journal Coiffure Suisse 02/19 - Intercoiffure Suisse im Fokus
close
Bitte senden Sie mir ein neues Passwort zu:

Zurück
close
16.02.19

Journal Coiffure Suisse 02/19 - Intercoiffure Suisse im Fokus



Intercoiffure Suisse - Frisurenmode im Fokus

Was hat ein Coiffeur oder eine Coiffeuse von einer Mitgliedschaft in einem Fachclub? Sehr viel! Zu den Vorteilen gehören zum Beispiel: regelmässige Einladungen zu Shows und Events oder aktives Mitwirken bei diesen, Trendinformationen aus erster Hand, stetige Weiterbildung, Workshops, oder die Möglichkeit zum Gedankenaustausch mit Berufskollegen. Zudem pflegt die Organisation Kooperationen mit der Coiffeurindustrie, wodurch sie ihren Mitgliedern einen schnelleren Zugang zu Produkt- und Branchenneuheiten verschafft. Mit der Intercoiffure, stellen wir eine weltweit aktive Fachvereinigung vor, die in der Schweiz 110 Mitglieder zählt und gerne neue Mitglieder aufnimmt.

In allen Regionen der Welt werden von den Mitgliedern der Intercoiffure Trends ausgespürt und umgesetzt. Jedem aktiven Intercoiffure Mitglied steht damit ein regionales, nationales und weltweites Netzwerk zur Verfügung. In Paris treffen sich jeweils die kreativen Köpfe zur Entwicklung der gemeinsamen Intercoiffure Mondial Collection. Auch der Artist Pool der Schweiz kreiert eine jährlich neue Trendstrecke. Die gute Vernetzung der Intercoiffure ermöglicht die Integration der weltweiten Trends zu einer gemeinsamen Aussage. Diese Mode-Informationen geben den Mitgliedern Inputs zu zukünftigen Trends und unterstützt Salonmitarbeiter im Bereich der Weiterbildung. Zudem wird Kommunikation des Salons nach aussen gestärkt, was beim heutigen, schnelllebigen Lifestyle sehr wertvoll ist. Die Intercoiffure Suisse führt zudem mehrmals im Jahr eine Ideenbörse mit Workshops mit internationalen Akteuren durch, wo sich die Mitglieder über die neusten Styles und Techniken informieren können. 

Förderung der jungen Coiffeur-Generation

Die Intercoiffure engagiert sich mit der Stiftung Fondation Guillaume stark für den Berufsnachwuchs. Im Mittelpunkt dieser besonderen Institution stehen die Motivation und die Förderung der jungen Coiffeur-Generation auf weltweiter Basis. Gemeinsame Trainings und Auftritte geben dem motivierten Team-Mitglied grosse, auch internationale Erfahrung. Fondation Guillaume Member profitieren von fachlichen, sowie rhetorischen und organisatorischen Erfahrungen. Die Fondation Guillaume ist heute in über 20 Ländern vertreten und mit dem Bezug des Intercoiffure Hauses, dem „Maison des Nations“, in Paris stehen der Fondation eigene Räume für Seminare und Fotoshootings zur Verfügung. Die Fachvereinigung Intercoiffure engagiert sich mit der Charity Stiftung «Education for Life» auch für benachteiligte Jugendliche aus den Slums. Dieses soziale Hilfswerk ermöglicht Kindern in verschiedenen Ländern eine qualifizierte Ausbildung und gibt ihnen damit eine berufliche Perspektive.