/ News / News / Sensationeller Erfolg - 2. digitaler Tag der Freunde der Intercoiffure Suisse
close
Bitte senden Sie mir ein neues Passwort zu:

Zurück
close
02.02.21

Sensationeller Erfolg - 2. digitaler Tag der Freunde der Intercoiffure Suisse



Am 31. Januar präsentierte Intercoiffure Suisse den Tag der Freunde bereits zum zweiten Mal in digitaler Form – und das mit enormem Erfolg. Insgesamt über 4.000 Visits wurden während des gesamten Live-Events auf der Webseite https://intercoiffure.events verzeichnet, auf der die Veranstaltung via Stream übertragen wurde. Fashion, Trends, Infos und Workshops – Coiffeure aus der ganzen Schweiz, aber auch angrenzend aus Österreich und Deutschland verfolgten die 4-stündige Session mit großem Interesse. Intercoiffure Suisse installierte den Event, der sonst in Zusammenarbeit mit Industriepartnern als Messeformat in Zürich ausgetragen wird, aufgrund der Corona-Situation als digitale Version. Informative Workshops und Vorträge mit Fokus auf Modethemen und Nachhaltigkeit im Salonbusiness,  präsentierten dabei die in der Schweiz ansässigen Firmen oder Vertretungen von Goldwell / KMS, Kevin Murphy, La Biosthetique, L'Oréal, Marwell, Bene Ganic, Trinity Haircare und Wella. Das Moderatoren-Team der Intercoiffure Suisse mit Marc Menden (Mode Direktor), Cornelia Fabbricatore,
(Vize-Präsidentin), Sandra Mariño (Kreativteam) und Aurelio Caizza (Kreativteam) moderierte vom Salon mad Hairstyling in Zürich aus zentral die Zuschaltungen zu den Vorträgen der Partnerfirmen. „Das war schon eine Herausforderung für uns im Vorfeld, die ganze Technik so aufzugleisen, dass dann wirklich alles reibungslos funktioniert“, so Marc Menden. „Aber wir sind rundum glücklich mit dem Ergebnis und es zeigt wie aufgeschlossen und interessiert die Coiffeure in der Schweiz für das neue digitale Format sind. Sie öffnen sich neuen Wegen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Es war schön zu sehen, wie rege auch die aktive Teilnahme während des Events war. Es waren zu jeder Zeit Minimum 200 Teilnehmer aktiv dabei, zu Hochzeiten waren es etwa 900 Teilnehmer, die aktiv über einen längeren Zeitraum, bei bestimmten Vorträgen mitgemacht haben, denn nicht jeder bleibt vier Stunden voll dabei – So kamen wir auf eine Gesamtzahl von 4000, was bei einer Zeitspanne von vier Stunden ein tolles Ergebnis für uns ist“, so Marc Menden weiter. „Auch in Zukunft werden wir digitale Formate weiter in unsere Aktivitäten integrieren, auch wenn wir uns alle wieder auf unsere Veranstaltungen nach der Pandemie freuen, auf denen wir unsere Mitglieder und Freunde persönlich treffen dürfen“, führt Marc Menden weiter fort. Für alle, die das Live-Streaming Event verpasst haben, ist das gesamte Video online verfügbar auf Facebook, Youtube sowie auf der Seite https://intercoiffure.events