/ News / News / Rückblick Ideenbörse Intercoiffure Suisse 31.05.2021
close
Bitte senden Sie mir ein neues Passwort zu:

Zurück
close
01.06.21

Rückblick Ideenbörse Intercoiffure Suisse 31.05.2021



Am 31. Mai 2021 präsentierte Intercoiffure Suisse eine inspirierende Ideenbörse live aus dem Wella Studio Zürich; Corona bedingt in Onlineform. Mit dabei waren als Präsentationsteam Marc Menden, Modedirektor der Intercoiffure Suisse, Celebrity Coiffeur Felix Fischer sowie Nicole Felder, Leiterin des Wella Studios Zürich. In einem spannenden Interview gab Felix Fischer Einblicke in sein Leben in New York und in seine Arbeit mit internationalen VIPs wie Jennifer Lopez und anderen. „Dafür braucht es extrem gute Fachtechniken, denn oft kommen VIPs viel zu spät und dann bleibt dir noch eine viertel Stunde für das Styling und du musst einfach abliefern“, so Felix Fischer. Im Gespräch lobte er unter anderem das Schweizer Ausbildungssystem. „Im internationalen Vergleich ist die Qualität der Ausbildung für Coiffeure in der Schweiz wirklich gut. Der Anspruch ist sehr hoch und das gibt es nicht überall auf der Welt“, gab er an. Die Frage nach seinem persönlichen Erfolgsgeheimnis beantwortete er mit „Ganz einfach: Gib niemals auf“. Nun ist er wieder in die Schweiz zurückgekehrt und bietet unter dem Claim „BeSpoke“ Luxury Hair Services für seine erlesene Kundschaft in der Suite eines Zürcher Nobelhotels an. „Dort bediene ich nicht mehr als drei Kunden am Tag. Ich möchte die persönliche Atmosphäre gewährleisten und meine Perfektion in höchster Form einbringen“, so Felix Fischer weiter. Darüber hinaus konnten ihm die Zuschauer live bei zwei Stylingsessions zuschauen, bei denen er zeigte, wie man in zehn Minuten einen Look „Red Carpet parat“ umsetzen kann. So zeigte er einen Volumenstyle und einen glatten Langhaarlook, welche unter Einsatz der richtigen Stylingtechniken den Editorial Glamourfaktor erhielten. Auch die richtigen Produkte sind wichtig; er setzte dabei auf die neue GHD Wetline. Ein weiteres Highlight der Ideenbörse war die Präsentation von Wella. Mit Brazilian Illuminage stellte das Fachteam einen neuen Colortrend als Upgrade zur beliebten Balayage Technik vor. Mit dieser ausgefeilten Technik können Coiffeure  wunderschöne, irisierende Effekte und Highlights ins Haar zaubern und ihre Balayage aufs nächste Level heben. Abschliessend stellte Intercoiffure Suisse noch einen Instagram- Wettbewerb vor, der in Bezug auf den diesjährigen Intercoiffure Mondial TRENDblast 2021 ins Leben gerufen wurde. Hierbei geht es speziell um die Kandidaten der Mitgliedersalons aus der Schweiz, welche mit ihren kreativen Arbeiten bei dem internationalen Coiffeurwettbewerb teilgenommen haben. Die eingereichten Arbeiten sind regelrechte Meisterwerke der jungen Schweizer Intercoiffure-Generation. Sie können auf dem Instagram Kanal der Intercoiffure Suisse (@intercoiffure_suisse) bewundert werden.