/ News / News / ICD präsentiert die Kollektion 2020 MIRROR
close
Bitte senden Sie mir ein neues Passwort zu:

Zurück
close
03.02.20

ICD präsentiert die Kollektion 2020 MIRROR



ICD präsentiert die Kollektion 2020 MIRROR
 
Reflexion, Spiegelungen und Glanz – Wenn sich Fragmente zu einem Ganzen zusammensetzen, entsteht ein Kunstwerk, das so einzigartig ist, wie es ein Unikat nur sein kann. Spiegelnde Linien, irisierende Effekte und geometrische Formen verschmelzen im Auge des Betrachters und lassen Grenzen verwischen. Coiffeure sind kreative Menschen und sie sind sich der Vielfältigkeit inspirierender Einflüsse bewusst. Dank dieser Fähigkeit können sie den Stylings ihrer Salonkunden immer wieder einen neuen Ausdruck verleihen, der an Zeitgeist und Modernität angelehnt ist und die Individualität der Kunden unterstreicht. In der neuen Collection MIRROR von Intercoiffure Suisse spiegeln sich im wahrsten Sinne des Wortes diese Elemente wider. Insgesamt fünf Looks umfasst die inspirierende Trendstrecke, bei der moderner Minimalismus auf starke Extravaganz trifft. Intensive Farben, geometrische Akzente, grafische Linien, Bewegung und Dynamik – all das drückt sich in den neuen Trendlooks aus. Graduierungen mit asymmetrischen Elementen sowie Formgebendes Volumen verstärken diese Wirkung. „MIRROR“ lädtCoiffeure ein, ihre individuelle Kreativität weiterzuentwickeln, um den eigenen Signature-Look zu schaffen, der es ermöglicht, sich von der Masse abzuheben. Erstellt hat die neue Collection der Artist Pool der Intercoiffure Suisse unter der Leitung von ICD Suisse/EU Fashion Director Marc M. Menden. „Es geht uns weniger darum ein Modediktat für die kommende Saison zu erteilen, sondern wir möchten Coiffeure mit der neuen Collection ermutigen, ihre Kreativität als Instrument im Salonalltag bewusster einzusetzen und vor allem sichtbar zu machen“, so Marc M. Menden. „Zudem hat bei Intercoiffure Suisse jedes Mitglied die Möglichkeit an den Entstehungsprozessen der jährlichen Collection mitzugestalten. Wir entwerfen jeweils die Basisthemen. Daraus entwickelt das Artist Team die neuen Trendlooks weiter. Das ist eine geniale Möglichkeit für Coiffeure, ihre Kreativität über den Salonalltag hinaus zu zeigen und auf weiteren Plattformen sichtbar zu machen und darum geht es ja bei der Kreativität“, führt Marc M. Menden fort. Intercoiffure Suisse geht dabei für seine Mitglieder in der Schweiz neue Wege: Die MIRROR Collection ist vorwiegend auf den digitalen Einsatz ausgerichtet.  Das umfangreiche Paket mit Bildstrecken und aufmerksamkeitsstarken Mood-Videos können die Mitglieder aktiv auf ihren Social Media Kanälen und Bewegtbildflächen im Salon einsetzen.
 
Die neuen MIRROR Looks im Detail
 
MIRROR Expressive Longhair: Purer Glanz trifft auf intensive Wellen
 
Strahlend-glänzende, irisierende Nuancen und ausdrucksstarkes, langes Haar mit lebendigen Wellen – Der starke Langhaar-Look der MIRROR Collection begeistert durch seine urbane Wirkung sowie seine Dynamik. Dabei gibt er Inspiration, Facettenreichtum und Freiheit zugleich, denn dieser Look reflektiert weibliche Stärke und Attraktivität und er ermöglicht viele Styling-Varianten - vorausgesetzt das lange Haar ist professionell gepflegt mit dem richtigen Schnitt, perfekter Textur und intensiven Farbtönen, welche den natürlichen Typ und die Individualität seiner Trägerin unterstreichen.   
 
MIRROR Wavy Long Bob: Mehr Bewegung und Braids-Elemente
 
Der All-time-Favorite Long Bob erhält in der MIRROR Collection nicht nur mehr Bewegung und Intensität, sondern auch einen stärkeren Charakter, welcher durch einzelne Braids-Elemente zur Geltung kommt. Der Look wird in 2020 weiterhin relevant sein, kein Wunder, denn er reflektiert die pure Wandelbarkeit und vereint viele Vorteile: Er ist zeitlos, lässig, variabel, unkompliziert, schmeichelnd, er zaubert Volumen und passt sich jeder Situation perfekt an, ganz gleich ob es sportlich oder stylish zugeht.
 
MIRROR Concave Bob: Edgy Cut & geometrische Akzente
 
Der MIRROR Concave Bob ist die Neuinterpretation eines absoluten Klassikers. Hier trifft ein präzisier Schnitt auf geometrische Farbakzente, welche dem Look eine neuartige, coole Wirkung verleihen. Der Cut verlangt nach höchstem Technik-Level und exzellentem Coiffeur-Know-how. Doch was ist das Geheimnis dieses urban wirkenden Bobhaarschnittes? Ganz klar: Die perfekt eingearbeitete Textur in Verbindung mit der konkaven Führungslinie, welche verlängernd nach vorne ausläuft. Nur wenn das Haar in den Längen richtig strukturiert und definiert wird, entsteht diese moderne Form. Explizite Textur-Cuts machen hier den Grossteil des Gesamthaarschnittes aus.  
 
MIRROR Kurzhaar Look: „Pixie En Vogue“
 
Attitude, Souveränität und Stärke – der MIRROR Pixie strahlt Selbstbewusstsein aus. Der Elfen-Cut (Pixie aus dem Englischen bedeutet „Fee“) ist die wohl kreativste Art, kurze Haare zu tragen, weil er so wandelbar ist: Heute elegant, morgen wild und übermorgen mit urbanem Touch und sanft-texturierten Swinging Layers. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt und seine Trägerin kann sich ganz nach individuellem Belieben stylen. Dafür ist ein professioneller Schnitt sowie eine intensiv glänzende Haarfarbe unumgänglich, denn nur entfaltet sich seine strahlende Wirkung.
 
MIRROR Tight Curls: Locken intensiv oder gebändigt
 
Intensive Locken und viel Bewegung: Passend zu DEM Trendthema 2020 präsentiert Intercoiffure Suisse einen Curly Look, der auch abseits des Fashiontrubels in jeder Situation besteht. Die Symbiose aus betont definierten Locken und intensiven Naturnuancen machen die neue Kreation sinnlicher und verleihen ihr noch mehr Ausdruckskraft. Ob wild und offen getragen oder gebändigt mit kreativen Flecht- und Stecktechniken in Kombination mit leuchtenden Smaragd-farbenen Akzenten, wird das Kunstwerk zu einem Aufsehenerregenden Style-Highlight.
Weitere Informationen unter: www.intercoiffure-swiss.ch
 
Social Media
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCDUgrCEl6RndsercjyMt-dg
Instagram: https://www.instagram.com/intercoiffure_suisse/
Facebook: https://www.facebook.com/intercoiffuresuisse/
 
 
Bitte bei jeder Veröffentlichung angeben:
 
Hair:
Marc Menden Fashion Director ICD Suisse / EU
Conny Fabricatore / ICD Suisse Artist Pool
Aurelio Caizza / ICD Suisse Artist Pool
Sarina Oetken / Fondation Guillaume Suisse
Sara Taina / Fondation Guillaume Suisse

Make-up:
KETS Make Up Academy
Eva Pinkelnig
Corina Hug

Fashion: 
Colette Murer

Models / Dancer:
Sheila Nicolodi @sheila_pole_acro  https://sheilanicolodi.ch/
Livia Hauser @liviahauser
Alexandra Piovani @alexandra.piovani
Colette Murer @magic_dancersz @colettemofficial
Marika Pfanner @marika_pfanner 
Rachida B @siera_r_model 

Kreation, Konzept, Produktion: Marc Menden Faschion Director ICD Suisse / EU
Video: Chrigi Breitschmied https://www.billionwords.com/
Fotos Making Off: Eduart Melzer eduardmeltzer.com
Making Off Eduart Melzer eduardmeltzer.com