/ News / News / FASHION FUTURE: Euphoria - the Intercoiffure Mondial Collection 2023
close
Bitte senden Sie mir ein neues Passwort zu:

Zurück
close
01.10.22

FASHION FUTURE: Euphoria - the Intercoiffure Mondial Collection 2023



Jetzt erst recht! Im Glücksrausch versinken. Aus vollem Herzen lachen. Sich frei fühlen. Es ist dieses unbändige Gefühl von Leichtigkeit und überschwänglicher Begeisterung, das die Stimmung der neuen ICD Mondial Kollektion mit dem Titel Euphoria einfängt. Die Saison Frühjahr/Sommer 2023 ist voller Optimismus und Zuversicht.
Mode ist ein mächtiges Werkzeug, um Haltung zu demonstrieren. Die Hairfashion Trends von Intercoiffure Mondial für 2023 wollen das Leben feiern und der Zukunft optimistisch begegnen – obwohl und gerade weil die Welt in Aufruhr ist, Krieg immer noch andauert und wirtschaftliche Notlagen existenzielle Auswirkungen auf die Menschen haben.
Die Euphoria Looks wurden von den internationalen Haarkünstlern des Mondial Fashion Teams 2023 entwickelt und gestylt, von Intercoiffure Mitglied Rob Peetoom fotografiert und ganz im Stil von „The world’s leading hairdressers“ in Szene gesetzt – lässig, chic und selbstbewusst.

PARIS. Was macht euphorisch? Höchste Zuversicht und Zufriedenheit. Es sind Momentaufnahmen größten Glücks. Geht das in Zeiten eines Krieges? „Unsere neue Kollektion Euphoria unterstreicht die Individualität jedes Einzelnen und lässt den kreativen Freiraum bestehen. Es dreht sich darum, nach zwei Jahren Pandemie und den schrecklichen Ereignissen rund um die Ukraine, starke Energien wiederzubeleben!“ so Peter F. Pfister, Weltpräsident von Intercoiffure Mondial. Er betont: „Haare sind von jeher ein Symbol der Stärke. Wir können unseren Kund:innen diese Stärke durch tolle Haarschnitte, Haarfarben und Stylings verleihen!“

Die Macher der Kollektion Euphoria haben den Titel bewusst gewählt. Sie sind der Überzeugung: „Wir selbst müssen unser Tun, Handeln und unsere Gedanken bestimmen. Wenn wir alles dem Bestreben eines Aggressors unterordnen, verleihen wir ihm noch mehr Macht über uns. Wir haben im November 2021 mit den Vorbereitungen zur Kollektion begonnen, dann kam der 24. Februar…Wir sind uns sicher: Die Welt braucht mehr positive Gefühle. Der Friseursalon kann ein Ort für Unbeschwertheit sein. Unsere Kunden kommen in ihrer Freizeit zu uns. Unser Job ist es, ihnen besondere Erlebnisse zu kreieren. Mit unserer Kollektion Euphoria wollen wir ein Zeichen für Aufbruch und Lebensfreude setzen“, beschreibt der für Fashion verantwortliche Vizepräsident von Intercoiffure Mondial Markus Herrmann die Philosophie.

Digital Lavender, Tranquil Blue und Tender Shoots heißen die angesagten Modefarben für die Frühjahr/Sommer Saison. Lavendel-Lila wurde schon früh auf den Laufstegen der Designer Salvatore Ferragamo, Tod’s und Valentino gesehen. Die Farb- und Textilexperten des internationalen Trendforschungsunternehmens WGSN und Hersteller des Farbsystems Coloro verbinden Digital Lavender mit Ruhe, Wellness und Optimismus. Und Tranquil Blue zelebriert in ihren Augen die Rückkehr zu Klarheit, Leichtigkeit und Harmonie in unserem Leben. Die lebendigen Grüntöne Tender Shoots unterstreichen das „Bedürfnis nach temperamentvoller Energie und dynamischer Lebendigkeit, die beruhigend wirken und einen friedlichen Raum schaffen», so das Pantone Color Institute. Ein Mix und Match dieser Farben steht für Freigeister und positiven Spirit. Passend zu diesen Modeaussagen kreierte das Intercoiffure Fashion Team Looks voller Zuversicht, genderneutral und divers.

Den Haarkünstlern aus aller Welt war es enorm wichtig, tragbare, kommerzielle Looks für den Endverbraucher zu entwickeln und den Kund:innen nicht irgendwelche Fashion-Diktate aufzuzwingen. „Jeder sollte seine eigene Schönheit und Persönlichkeit finden und durch den Hairstyle ausdrücken“, so Herrmann. Dazu passen Styles, die die Individualität der Kund:innen unterstreichen und wunderbar sind: Lässig-weiche Locken als Accessoires natürlicher Fashionistas, wuschelige Redheads für den Extra-Bling, Blondinen mit Shortcuts für zarte Femininität und dunkle Long-Bobs als perfekte Styles der Eleganz.

DIE LOOKS

Model Laura
Junger, frecher Shortcut: Wavy Bob in Sommer-Blond mit dunkleren Ansätzen.

Model Romaine
Nostalgisch und natürlich: lockiger Shag-Style mit vielen Stufen und weichem Pony. Der leuchtende Kupferton harmoniert wunderbar mit dem zarten Teint.

Model Marianne
Moderner Mohawk: Super akkurat geschnittener Irokesenstyle mit sehr schlanken Seitenkonturen und extra Volumen am Oberkopf. Die Haarspitzen sind hell und gebleacht.

Model Melanie
Schimmernder Long-Bob: Variables Umstyling zum femininen Lockenkopf oder klassisch-puristischen Sleek-Look. Highlights akzentuieren die Stufen im vorderen Part.

Model Adeline
Cooler androgyner Kurzhaarschnitt: Graduierung am Hinterkopf, strenge Seitenlinien und weiche Stufen auf dem Oberkopf. Mit Lowlights in den Längen und dunklem Ansatz.

Model Chloe
Pixie Cut mit langem Deckhaar und viel Struktur. Stark fransige Effekte und blonde Highlights. Als Finish ein Toning in Violett.

Model Quinton
Lässiger Männer-Style: schmale Seiten korrespondieren mit weichen Konturen im Stirnbereich – alles gestuft und abgesoftet. Helle Nuancen geben dem dunklen Haar mehr Leichtigkeit.